background - nebelmaschinen
  • Deutsche Version
  • English version
Look Solutions - Nebelmaschinen Made in Germany

Produktdetails

POWER-TINY

POWER-TINY

Akku-Power-Nebelmaschine
Der Power-Tiny ergänzt die Serie der netzunabhängigen Geräte perfekt und garantiert höchstmögliche Flexibilität bei leistungsstarkem Output.

Features

Minimale Aufheizzeit

Durch die Aufheizzeit von nur einer Sekunde ist der POWER-TINY sofort einsatzbereit.

Geringes Gewicht und kleine Abmessungen

Das relativ geringe Gewicht (5,6 kg) und die kleinen Abmessungen (L=22,3; B=10; H=21 cm) erlauben einen mobilen Einsatz des Gerätes.

Regelbarer Ausstoß

Der Nebelausstoß des POWER-TINY ist mittels eines Drehreglers stufenlos einstellbar. Ausgelöst wird der Nebelvorgang durch Drücken des im Griff integrierten Auslöseknopfes. So ist eine bequeme Ein-Hand-Bedienung möglich.

Mikroprozessorgesteuert

Die Kontrolle der einzelnen Parameter per Mikroprozessor sorgt für einen reibungslosen Betrieb in jeder gewählten Einstellung.

250 Stunden Standby

Durch die intelligente Steuerung wird dem Akku nur dann Energie entzogen, wenn genebelt wird. Dadurch erhöht sich die Betriebsbereitschaft der Maschine um ein Vielfaches - die Standby-Zeit beträgt ca. 250 Stunden.

Der 12V-Akku liefert für 10 Minuten Dauernebel oder bis zu 150 einzelne Nebelstösse à 5 Sekunden. Ist der Akku leer, wird er mit dem im Lieferumfang enthaltenen Ladegerät aufgeladen.

Optional ist auch ein Akkupack erhältlich (Akku komplett mit Gehäuse-Unterteil, Platine, Sicherung, Stecker). Die eigentliche Nebelmaschine kann mit zwei Handgriffen vom Unterteil (Akkupack) getrennt und ebenso schnell mit einem neuen Akkupack verbunden werden. Der Power-Tiny ist sofort wieder einsatzbereit.

Minimaler Fluidverbrauch

Ein Spezialfluid sorgt für optimalen Nebel bei geringem Fluidverbrauch (10 ml/Min. bei Dauernebel).

Ansteuerung

Der POWER-TINY ist serienmässig mit einer 3pol-XLR-Buchse ausgestattet. Diese kann sowohl für eine analoge (0 - 10V) XLR-Remote als auch für eine Funkfernbedienung (beides optional) genutzt werden. Mit Hilfe eines DMX-Konverters (DMXit) kann das Gerät problemlos über DMX 512 angesteuert werden. Mit einem Timer (TIMEit) können Nebelzeit und Pausenzeiten für das Gerät eingestellt und abgerufen werden.

Vorteile

  • Mobil einsetzbar
  • Minimale Aufheizzeit von nur einer Sekunde
  • Geringes Gewicht, kleine Abmessungen
  • Regelbarer Ausstoß
  • 250 Stunden Standby
  • Dauernebel
  • Einfache Bedienung
  • Serienmäßig mit 3pol-XLR-Buchse für Ansteuerung über analog (0 - 10V), Funkfernbedienung, DMX-Konverter oder Timer
  • Minimaler Fluidverbrauch
  • Einfaches und schnelles Wechseln des Akkupacks
  • Herstellung und Service in Deutschland

Technische Daten

Funktionsprinzip

Verdampfer-Nebelmaschine

Heizleistung

400 Watt
Versorgungsspannung 12 V über Akku

Aufheizzeit

1 Sek.

Fassungsvermögen Fluidbehälter

250 ml

Nebelzeit pro Akkuladung

10 Min. Dauernebel
150 Nebelstösse à 5 Sek.

Fluidverbrauch

10 ml/Min. bei Dauernebel

Nebelausstoß

regulierbar

Ansteuerung

Auslöseknopf
0 – 10 V analog
Funkfernbedienung
DMX 512
Timer

Steuerung / Temperaturreglung

per Mikroprozessor

Maße (L x B x H)

22,3 x 10 x 21 cm

Gewicht inkl. Akkupack

ca. 5,6 kg

Abmessungen

Nebelmaschine Powertiny Abmessungen FrontNebelmaschine Powertiny Abmessungen Side

.

Zubehör/Downloads

Lieferumfang

  • POWER-TINY (Nebelgerät + Akkupack)
  • Ladegerät
  • Fluidbehälter 250 ml
  • 250 ml Fluid

Zubehör (optional)

  • XLR-Remote zur analogen Ansteuerung
  • Funkfernbedienung
  • Schlauchblende für Schlauchdurchmesser 32 mm
  • DMX-Konverter (DMXit)
  • Timer (TIMEit)

Nähere Beschreibungen finden Sie auf der Zubehör-Seite.

Download


Zurück zur Übersicht